NachhaltigE ganzheitlichE PersönlichkEits Entwicklung


Das Wort des Jahres 2011 ist "Stresstest"

Wie im Online-Duden nachzulesen, ist der "Stresstest" ein "Test, bei dem Reaktionen auf Stress [.] [d.h. erhöhte Beanspruchung, Belastung physischer oder psychischer Art] gemessen werden". Ursprünglich aus der Humanmedizin stammend, wird der Begriff vielfältig und in verschiedensten Bereichen verwendet. So zum Beispiel in der Informatik, hier gilt es zu prüfen, ob ein EDV-System auch unter hoher Beanspruchung einwandfrei arbeitet. Genau wie von einem EDV-System einwandfreie Leistung erwartet wird, wird auch vom Menschen die hundertprozentige Funktionalität vorausgesetzt. Stress und Beanspruchungen sowohl in Beruf als auch im Privatleben können jedoch schnell zu psychischer und physischer Belastung werden. Das Leben wird somit zum persönlichen Stresstest und erfordert Strategien, um diesen zu bestehen:


Werde dein eigener Held!

Vorsatz erfordert EinSatz.

>